Nicht nur die Modellpalette von Jaguar und Land Rover hat sich in den vergangenen 6 Jahren um nicht zu sagen revolutioniert, auch beim Auftritt und der an den Tag gelegten Qualität von GB PREMIUM CARS werden neue Wege gegangen.

Durch die Etablierung eines zertifizierten JAGUAR LAND ROVER FLEET- & BUSINESS-CENTER, das sich ganz speziell den Anforderungen von Firmenkunden und definierten Zielgruppen (z.B. Jäger, Diplomaten, Ärzte, Rechtsanwälte, Notare, Hotellerie & Gastronomie, VIP’s usw.) widmet, hat sich Tür und Tor für neue Wege im Bereich Sales geöffnet, so Christian Walcher, Marketing- & Sales-Manager bei GB PREMIUM CARS. „Wir gehen mehr denn je aus dem In-Haus-Verkauf hinaus zu den Interessenten und Kunden, betreuen diese individuell und dem entsprechend in einer ganz eigenen Umgebung und Atmosphäre, beispielsweise im Hotel Sacher in Wien.“

„Vor etwa 5 Jahren habe ich über einen in Monaco lebenden Grazer ein kleines aber feines Netzwerk in Monaco aufbauen können und bereits mehrere Jaguars und Land Rover dorthin verkauft. Dieser Tage habe ich erneut einen Anruf aus dem Fürstentum erhalten, wonach ein treuer Kunde von seinem Range Rover SPORT auf den neuen Range Rover umsteigen möchte. Obwohl es in Monaco einen Jaguar- und Land Rover-Händler gibt, fliegt Markus Lehner, sein Profession sind Unternehmensbeteiligungen, nach Österreich, lädt mich ins Sacher nach Wien zum Lunch, bestellt seinen neuen „Range“ und düst dann im wahrsten Sinne des Wortes über Frankfurt wieder zurück nach Monaco, ist das nicht „cool“? Natürlich ist das nicht alltäglich, bestätigt uns aber umso mehr, auf dem richtigen Weg zu sein. Die Interessenten und Kunden guttieren es, im Premium-Segment letzthin halt doch premium behandelt zu werden.“